Ski und Snowboardsafari in Val d'Isère/ Tignes 2020

Für alle Freunde des Weichschneefahrens in den weiträumigen französischen Alpen geht es in diesem Jahr wieder einmal nach VAL D'ISÈRE/TIGNES, wo wir zuletzt 2017 waren. Bei absoluter Scheesicherheit auf Höhen zwischen 1.550m und 3450m mit 300 Pistenkilometern, 90 Liften, zwei Gletschern und unzähligen Geländevarianten erkunden wir mit unseren bewährten Skiguides die Tourenabfahrten im Vallon de la Sache und im Vallon de l'Iseran sowie die variantenreichen Hänge im Kessel von Tignes, um den Grande Motte (3.456m), am Col de Fresse, unterhalb des Bellevarde und um den Solaise. Spektakuläre Abfahrten und landschaftliche Highlights wie die Rattelsnake warten auf uns. 

 

Unterkunft

Unsere Unterkunft ist wieder das bewährte Hotel Genepy im gewachsenen Ort Tignes-les-Brévières, drei Gehminuten von der Gondel La Sache und dem Sessellift Les Brévières, das wir komplett reserviert haben. Die Wirtsleute Hermien und Paul aus Holland werden uns auch diesmal mit dem für französische Verhältnisse umfangreichen Frühstücksbuffet und dem allseits gelobten abendlichen 3-Gänge-Menu verwöhnen.

 

 


Das wichtigste zusammengefasst

Termin:             Sa.25.01.2020 bis Sa.01.02.2020

Teilnehmer:     max. 27+ 4 Skilehrer/ Fahrtenleiter

 

Abfahrt:            25.01.2020 um 7 Uhr am Volksfestplatz

Rückkehr:         01.02.2020 um ca.19 Uhr am Volksfestplatz

 

Unterkunft:      Hotel Genepy

Skigebiet:          Val-d’Isère/ Tignes

 

Preise:               Mitglieder 1020€ DZ/ 1220€ EZ

                           Nichtmitglieder 1050€ DZ/ 1250€ EZ

Seniorenermäßigung 45,00€ ab 65/ 280,00€ ab 75

 

Programm:       Ski-und Snowboardsafari

Leistungen:      6-Tages-Skipass, Skiguide/Reiseleitung, Hotel, Hin- und Rückfahrt im komfortablen Reisebus

 

Meldeschluss:  Montag, 23.12.2019

Fahrtenleiter:   Michael Kordon - 016090224640, kordon@t-online.de

                           Franz Taraschka - 01636137420, franz.taraschka@gmail.com 


Impressions from last year