Dein Kurs wartet auf Dich

Kursklassen Ski

Kurs

Kursklasse 1

 

 

 

 

Kursklasse 2

 

 

 

Kursklasse 3

 

 

 

Kursklasse 4

 

 

Voraussetzungen

Keine

 

 

 

 

Erstes Kurvenfahren

 

 

 

Paralleles Kurvenfahren

 

 

 

Sicheres paralleles Kurvenfahren

 

 

Beschreibung und Inhalte

Erste Erfahrungen im Schnee; Flache Hänge; Schussfahren, Pflugfahren, Bremsen, erstes Bogenfahren

 

Flache und mittelsteile Piste; vom Pflugbogen zum parallelen Kurvenfahren; Schleppliftfahren

 

Mittelsteile Piste; Verbesserung des parallelen Kurvenfahrens, Variationsmöglichkeiten, Carven

 

Mittelsteiles und steiles Gelände; Kurzschwung, Carven, Geländevarianten

 

 

 


Termine unserer Kurse

  • Weihnachten 26./27./29./30. 12.2019        -    Meldeschluss ist Sonntag, der 15.12.2019
  • Januar              11./18./25.01/01.02.2020     -   Meldeschluss ist Mittwoch, der 01.01.2020

Bei schlechten Pistenverhältnissen weichen wir notfalls auf andere Skigebiete aus, welche auch in Österreich liegen können. 

Aktuelle Informationen zu den Kursen erhalten Sie immer vor dem Kurstag ab 12 Uhr auf unserer Homepage

Unsere Skikurse werden in unterschiedlichen Könnenstufen durchgeführt. Es ist wichtig, dass man seine Fähigkeiten möglichst objektiv einschätzt!

In erster Linie geht es darum, dass die Teilnehmer einer Kursgruppe vom Alter und vom skifahrerischen Können „zusammenpassen“! Deshalb liegt es auch in Ihrem Interesse, Ihre Fähigkeiten möglichst objektiv einzuschätzen. 

Wenn Sie sich bei der Kurswahl nicht sicher sind, fragen Sie in der Geschäftsstelle nach, oder einen der Skilehrer, am besten sogar den, bei dem Sie Ihren letzten Kurs absolviert haben. Nach Möglichkeit bemühen wir uns immer Freunde und Geschwister (natürlich nach Wunsch) in einer gemeinsamen Kursgruppe einzuplanen.

Oft ist es sinnvoll, einzelne Kursklassen ein zweites Mal zu belegen, wodurch mehr Sicherheit und Selbstvertrauen geschaffen werden kann, welches dann die Motivation und Freude am Schneesport erhöht. Die endgültige Gruppeneinteilung wird nach dem ersten Kursvormittag vorgenommen.

 

 

Gruppenstärke

Bei uns betreut ein Skilehrer normalerweise eine Kursgruppe mit 8 – 10 Teilnehmern. Bei Kinderskikursen setzten wir, wenn möglich, immer zwei Skileher ein. Außerdem helfen bei einigen Kursen sogenannte "Assistenten" mit, das sind unsere Skilehrer von Morgen, die im Rahmen der vereinsinternen Skilehrerausbildung langsam an ihre zukünfigen Aufgaben herangeführt werden.

 

Ausrüstung

Neben der körperlichenFitness, die Sie zum Beispiel in unserer Skigymnastik erwerben können, sollten Sie am Skikurstag folgende „Ausrüstung“ bei sich haben:

  • Passende Skischuhe
  • Ski mit funktionsfähiger, im Fachgeschäft eingestellter Sicherheitsbindung
  • Ausschließlich Carvingski
  • Stöcke für alle Kursteilnehmer (Bitte auf die richtige Länge achten!)
  • Funktionelle Skibekleidung incl. Mütze/Stirnband und Skihandschuhe
  • Schneebrille/Sonnenbrille
  • Sonnencreme/Lippencreme
  • Geld für Liftkarte und evtl. Würstchen/Getränke am Bus 
  • Wir empfehlen das Tragen eines Helms!

 

Helmpflicht besteht für alle Kinder bis 14 Jahre!

 

Für unsere "Nachwuchsskifahrer" empfehlen wir außerdem:

  • Helm ist Pflicht!
  • Ersatzhandschuhe
  • Ersatzmütze
  • Jogginganzug für die Busfahrt
  • Adresse und Telefonnummer eines Erziehungsberechtigten im Geldbeutel
  • Eine zweite Garnitur Unterwäsche (für den Fall der Fälle...)

 

 

 

Preise für unsere Kurse 2019/20

Ohne Bus  Mit Bus
 89€ 155€

Für den zweiten und jeden weiteren Kursteilnehmer pro Familie gewähren wir 5 € Ermäßigung auf den Kurspreis!

Alle Angaben bezüglich Preisen und Kursinformationen gelten auch für die Snowboardkurse!

 

Ansprechpartner: Sven Lutz - skischule@skiclub-guenzburg.de

 


Snowboard Kursklassen

Kursklasse

Basic

 

 

 

Advanced

Voraussetzungen

Lust auf Snowboarden

 

 

 

Kursklasse 1: Basic

Lernziele

An-und Abschnallen; Aufstehen, blaue Pisten fahren, sicheres Anhalten, gerutschte Kurven fahren, Lift fahren

 

Rote Pisten fahren, gedriftete Kurven fahren


Es besteht auf jeden Fall Helmpflicht und auch ein Rückenprotektor wird empfohlen!

 

Ansprechpartner: Oliver Kopriva- snowboardschule@skiclub-guenzburg.de


Freifahrer

Gerne können Sie auch als Freifahrer an unseren Kurstagen teilnehmen.

Alle entsprechenden Informationen dazu entnehmen Sie bitte einfach dem unterstehenden Informationsblatt zum Download.

Der Skiclub Günzburg freut sich über Ihre Teilnahme!

Download
Informationen für Freifahrer
Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen für Ihre Teilnahme als Freifahrer
Informationen für unsere Freifahrer.docx
Microsoft Word Dokument 13.8 KB

Weitere Informationen zu den Kursen

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die einzelnen Kurse nur bei entsprechender Teilnehmerzahl angeboten werden können. Teilnehmen können nur Mitglieder des Skiclubs oder des DAV Günzburgs. Sie können sich sicher sein, dass wir unser Möglichstes tun bei der Einteilung allen Ansprüchen und Wünschen gerecht zu werden!

Für Kurstage, die wegen schlechter Witterung nicht durchführbar sind, bemühen wir uns um einen Ersatztermin. Ist ein solcher nicht möglich, werden die Kursgebühren zurückerstattet.

Kurstage, die nicht in Anspruch genommen werden, verfallen ohne Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühren und der Busfahrt.